Vorlage Auflösung Verein

Wenn die Liquidation abgeschlossen und das Sperrjahr abgelaufen ist, kann die Löschung des Vereins aus dem Vereinsregister beantragt werden. Mit unserem kostenlosen Vordruck können Sie den Antrag auf Eintragung der Auflösung des Vereins in das Vereinsregister schnell und einfach selbst vorbereiten.

Vorlage anfordern

Beschreibung


Vorlage Auflösung Verein

Die Auflösung eines Vereins kann nur von der Mitgliederversammlung bestimmt werden. Daneben gilt die mangels Masse abgewiesene Eröffnung eines Insolvenzverfahrens von Rechts wegen als Auflösungsgrund. Will die Mitgliederversammlung die Auflösung des Vereins beschließen, so ist hierfür laut BGB ein Mehrheitsbeschluss mit mindestens 75 % der Stimmen erforderlich. Abweichend von der gesetzlichen Regelung kann die Vereinssatzung aber auch andere Mehrheitsverhältnisse für den Beschluss zur Auflösung des Vereins bestimmen. Ist beim Verein Vermögen vorhanden, so tritt der Verein mit dem Auflösungsbeschluss in die Phase der Liquidation.

Die Liquidation erfolgt in der Regel durch die Mitglieder des Vorstands; die Mitgliederversammlung kann aber auch andere Personen als Liquidatoren bestimmen. Die Auflösung des Vereins sowie die Liquidation sind beim zuständigen Vereinsregister zur Eintragung anzumelden. Die Anmeldung muss durch einen Notar oder eine dazu ermächtigte Behörde beglaubigt werden. Mit der Bekanntmachung sind etwaige Gläubiger aufzufordern, ihre Ansprüche beim Verein anzumelden. Der Eintragung in das Vereinsregister folgt ein sogenanntes Sperrjahr, in dem die Liquidatoren das Vermögen des Vereins monetarisieren und Schulden begleichen.

Die Verwendung eines nach Zahlung aller Verbindlichkeiten verbleibenden Überschusses wird in der Regel durch die Satzung bestimmt.

Vorlage "Vorlage Auflösung Verein" anfordern