Vertrags­übersicht Versicherung

Versicherungsverträge und Policen, die zu Beginn dem Arbeitsleben recht übersichtlich in einen Ordner passen, nehmen im Lauf der Zeit ganze Regale in Beschlag. Und wie schnell hat man über ständige Anpassungen und neue Vorsorgepolicen die Beiträge und fälligen Zahlungen aus den Augen verloren. Hierzu gibt es verschiedene Möglichkeiten, den Überblick zu behalten.

Vorlage anfordern

Beschreibung


Übersicht über die Verträge bei einer Versicherung

Bei vielen Versicherungen ist es möglich, online ganz einfach und unkompliziert eine Auskunft über alle Verträge anzufordern. Hierzu genügt es vielfach, Name und Email-Adresse anzugeben. Per Post oder auch per Mail senden die Gesellschaften eine Übersicht über die dort abgeschlossenen Verträge. Sie sind übersichtlich als Tabelle aufgelistet, meist unterteilt nach Versicherungsart, -nummer, Hauptfälligkeit und Beitragshöhe. Unter Umständen genügt diese Auflistung auch als Nachweis für das Finanzamt und kann der Steuererklärung beigefügt.

Vertragsübersicht oder Bescheinigung für das Finanzamt

Da sich eine Übersicht immer auf das laufende Vertragsjahr bezieht, bieten Versicherungsgesellschaften auch immer eine gesonderte Bescheinigung für das Finanzamt. Hier kann jeweils das Jahr eingegeben werden, auf das sich die Steuererklärung bezieht. Die Betragsbescheinigung der aktuellen Verträge erhält man dann jeweils für das Bezugsjahr.

Verträge, für die eine Betragsbescheinigung nicht erforderlich ist

Viele Daten werden automatisch von den Versicherungsgesellschaften an das Finanzamt übermittelt. Dies gilt beispielsweise für Verträge, die der Altersvorsorge dienen. Auch wenn es sich um eine Basisrentenversicherung handelt, ist eine Beitragsbescheinigung für das Finanzamt nicht erforderlich.

Für eine betriebliche Direktversicherung erhalten die Versicherungsnehmer keine Beitragsbescheinigung. Denn diese werden bereits mit der Lohn- und Gehaltsabrechnung steuerlich berücksichtigt und können deshalb nicht noch einmal in eine private Steuererklärung einfließen.

Vertragsübersicht als Vergleichsbasis bei einem Wechsel

Eine Vertragsübersicht bietet nicht nur dem Versicherten einen guten Überblick, sie kann auch genutzt werden, um sich mit Hilfe dieser Liste beraten zu lassen. Versicherungsberater können mit Hilfe einer Zusammenstellung schnell neue, eventuell günstigere Angebote machen und Vorschläge unterbreiten. Die aktuelle Vertragsübersicht ist also eine geeignete Basis, um einen Wechsel vorzubereiten. Sie kann auch vom Versicherungsnehmer selbst genutzt werden, sich über die Tarife anderer Versicherungen zu informieren und rechtzeitig Verträge zu kündigen.

Vertragsauskunft anfordern

Nicht zu verwechseln ist eine Vertragsübersicht mit einer Vertragsauskunft. Eine Vertragsauskunft enthält den jeweils aktuellen Stand der Werteentwicklung zum Beispiel einer Lebensversicherung oder eines Bausparvertrages. Auch eine Vertragsauskunft ist in der Regel problemlos im Internet anzufordern. Die Versicherungen bieten hierfür eigene Formulare zur Anforderung einer Auskunft und beantworten diese schriftlich.

Unsere Vorlage erlaubt es, in nur wenigen Schritten eine Vertragsübersicht bei der jeweiligen Versicherung anzufordern. Einfach Absender- und Empfängerdaten ergänzen und das fertige Dokument ausdrucken.

 

 

Vorlage "Vertrags­übersicht Versicherung" anfordern