Bewerbung Bankkaufmann

Wer vollständige Unterlagen und prägnant formulierte Bewerbungsschreiben einreicht, erhöht seine Chancen, zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen zu werden. Viele Mustervorlagen erleichtern es, die Bewerbung in einer übersichtlichen und gut gestalteten Form zu präsentieren.

Vorlage anfordern

Beschreibung


Das gehört in eine Bewerbung:

  • Ein gut gestaltetes Deckblatt mit Foto – optional – Anschrift und Absender
  • Das Bewerbungsanschreiben mit kurzen Informationen zur Person und zur Motivation, sich auf diese Stelle zu bewerben.
  • Der Lebenslauf in tabellarischer Form
  • Zeugnisse, Bescheinigungen, Zertifikate, etc.

Das Deckblatt

Die erste Seite, das Deckblatt, ist wie eine Einladung, die Bewerbung zu lesen. Daraus folgt, dass das Deckblatt einen möglichst positiven Eindruck hinterlassen sollte. Das Porträtbild trägt mit dazu bei, dass genau diese Mappe in Erinnerung bleibt. Auf ein Deckblatt gehören neben dem Bild, die Anschrift, die Stelle, auf man sich bewirbt und das Verzeichnis der Anlagen.

Das Bewerbungsschreiben

Das Anschreiben, also das eigentliche Bewerbungsschreiben, ist der anspruchsvollste Teil der Bewerbung. Darauf sollte man tatsächlich die größte Mühe verwenden, weil ein gut formuliertes Anschreiben meist nicht sofort aussortiert wird.

Tipp: Wer sich als Auszubildende auf eine Stelle als Bankkaufmann oder -frau bewirbt, sollte sich vorab über das Berufsbild und das Unternehmen, in dem man sich bewirbt, informieren. Ein Anschreiben beginnt mit einem Einleitungssatz. Es folgen die wichtigsten Punkte zu beruflichen Tätigkeiten und zur Person. Wichtig ist, die persönlichen Gründe für die Bewerbung zu nennen. Abschließend sollte konkret auf die Stellenausschreibung Bezug genommen werden. Am Ende des Textes können Gehaltsvorstellungen genannt werden. Viele Personaler wünschen dies explizit. Das Anschreiben schließt mit einem freundlichen Schlusssatz und erwähnt unter Umständen das weitere Vorgehen.

Im Anschreiben sollen wirklich nur die wesentlichen Inhalte erzählt werden. Es darf zielstrebig und sicher formuliert sein, aber keineswegs arrogant. Das Bewerbungsanschreiben trägt einen entscheidenden Anteil daran, ob eine Bewerbung überzeugen kann und man zum Gespräch eingeladen wird.

Der Lebenslauf

Der Lebenslauf beinhaltet sachlich die persönlichen Daten. Er wird übersichtlich gegliedert und enthält möglichst keine Leerstellen. Für einen Lebenslauf sind folgende Formate üblich: ein chronologischer Aufbau, ein europäischer Lebenslauf, mit der letzten Tätigkeit, zuerst oder ein internationaler Lebenslauf (Curriculum Vitae).

Mustervorlagen

Texte und Formulierung auf Vorlagen dienen als Hilfe und Anhaltspunkt für Aufbau und Gliederung, auch Länge es Bewerbungsschreibens. Die Mustertexte sollten immer nach individuellen Vorgaben geändert werden. Insbesondere der eigene Werdegang und der Bezug zur Stellenanzeige sollten sehr persönlich formuliert sein. Dabei sollte man auf die Anforderungen der ausgeschriebenen Position eingehen und deutlich machen, warum man genau die richtige Person für diese Stelle als Bankkaufmann oder -frau ist.

 

Vorlage "Bewerbung Bankkaufmann" anfordern


* Mit dem Download sind Sie damit einverstanden, dass Ihre E-Mail-Adresse vom Betreiber des Portals und den Sponsoren für Werbezwecke per Newsletter genutzt wird. Sie erhalten in der Regel einen Newsletter pro Tag. Sie können der Nutzung der Daten zu Werbezwecken jederzeit per E-Mail an abmeldung @ vordrucke.de widersprechen. Ja, ich bin mindestens 18 Jahre alt. Dieser Service wird durch Werbung finanziert.

* Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen und akzeptiert.