Musterbrief Umzug

Ein Umzug ist zwangsläufig auch mit einer Änderung der Adresse verbunden. Denken Sie unbedingt daran, sich innerhalb von 14 Tagen nach dem Einzug beim zuständigen Einwohnermeldeamt umzumelden. Anderenfalls müssen Sie damit rechnen, dass gegen Sie ein Bußgeld verhängt wird.

Darüber hinaus sollten Sie jedoch auch bedenken, dass Ihre neue Anschrift bislang vermutlich nur den Wenigsten bekannt ist. Ihre Post wird daher in der Regel nach wie vor an Ihre alte Adresse geschickt werden. Mit unserem Musterbrief können Sie alle relevanten Personen und Unternehmen schnell und unkompliziert über die Adressänderung informieren.

Vorlage anfordern

Beschreibung


Warum Sie Ihre neue Adresse mitteilen sollten

Möglicherweise haben Sie viele Jahre in Ihrer alten Wohnung gelebt. Von der Krankenkasse über Ihren Internetanbieter bis hin zum Stromversorger senden Ihnen daher alle Firmen, mit denen Sie zu tun haben, Ihre Post dorthin.

Daran ändert sich zunächst auch durch Ihren Umzug nichts. Schlimmstenfalls erreichen Sie daher wichtige Schreiben, bei denen Sie vielleicht sogar Fristen einhalten müssen, nicht. Das ist nicht nur ärgerlich, sondern kann Sie unter Umständen auch Geld kosten.

Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen, Ihre neue Adresse nicht nur Ihren engsten Freunden, sondern zum Beispiel auch Unternehmen, mit denen Sie Verträge abgeschlossen haben, zeitnah mitzuteilen. Auf diese Weise vermeiden Sie Probleme beim Empfang Ihrer Post.

Musterbrief für die Adressänderung beim Umzug downloaden

Wir haben für Sie einen Musterbrief erstellt, den Sie nutzen können, um Firmen über Ihre neue Anschrift zu informieren. Sie erhalten unsere Vorlage als Word-Datei, sodass Sie nur noch Ihre individuellen Informationen ergänzen und die Schreiben ausdrucken und verschicken müssen.

Vorlage "Musterbrief Umzug" anfordern